Coaching 2017-05-23T15:52:44+00:00

SUPERCHARGE COACHING

30 MINUTEN KÖNNEN DEIN LEBEN VERÄNDERN

JETZT GRATIS TERMIN VEREINBAREN

TOP COACH. TOP ERGEBNISSE.

Mike Kaiser hat in seinem bisherigen Leben bereits viele außergewöhnliche Leistungen erzielt. Gleichzeitig hat er aber auch anhand von einigen Niederlagen bewiesen, dass es manchmal sogar ein viel größerer Erfolg ist, nach solchen Niederlagen wieder aufzustehen, neuen Mut zu fassen und mit Zuversicht in die Zukunft aufzubrechen. Bei einem Supercharge Coaching mit Mike profitierst Du nicht nur von seinen fachlichen Fähigkeiten als Coach und Trainer, sondern auch von seinen persönlichen Erfahrungen als Lebensunternehmer. Seine Begeisterung dafür, die eigene Bestimmung zu leben und immer wieder über sich selbst hinauszuwachsen, ist ansteckend.

Auf der Seite „Über mich“ kannst Du Dir ein eigenes Bild über die Lebensreise von Mike machen.

Täler überwinden. Gipfel erklimmen.

Stehst Du vor einer großen Herausforderung? Ist die Zeit für eine Veränderung gekommen? Was Du in einer solchen Situation benötigst, sind Abstand und ein neuer Blick für das Wesentliche: Dein Leben.

  • Überwinde, was Dich blockiert:
    Stress, Burnout, Konflikte, Ängste, Identitäts- oder Sinnkrisen, plötzliche oder wiederkehrende Leistungseinbrüche, hinderliche Muster und Energieblockaden
  • Erwecke, was Dich bereichert:
    Karriere, berufliche Neuorientierung, Höchstleistung, persönliche Bestimmung, vorhandene und neue Ressourcen, Potenziale, Optionen und Ziele – sowie die Zuversicht und Energie, diese zu verwirklichen

Dein kostenloses 30 Minuten Coaching beinhaltet:

Möchtest Du eine Veränderung angehen, aber Du hast noch keine klare Vorstellung davon, wo die Reise hingehen soll? Ist Dir Dein Ziel vielleicht schon klar, aber Du suchst noch nach dem besten Weg? Oder fehlt Dir einfach nur der Antrieb, endlich loszustarten? Egal was es ist – in Deinem kostenlosen 30 Minuten Supercharge Coaching bekommst Du alles, was Du für das Konkretisieren und erfolgreiche Erreichen Deines Ziels benötigst:

  • Vermittlung einer geprüften Killer-Erfolgsstrategie.
  • Entwicklung einer klaren Vorstellung Deines Ziels bzw. Deiner Vision.
  • Kreation eines individuellen Schritt-für-Schritt Aktionsplans.
  • Schaffung einer elektrisierenden Motivation.
  • Ermöglichung des Umsetzungsstarts innerhalb von 24 Stunden.

JETZT 30 MINUTEN GRATIS COACHING VEREINBAREN

… und sofort ein Leben in Fülle beginnen:

  • Gesundheit verbessern
  • Einkommen ausbauen
  • Glückliche Beziehung entwickeln
  • Abnehmen & Wunschkörper kreieren
JETZT GRATIS TERMIN VEREINBAREN

Was ist Supercharge Coaching?

SUPERCHARGE COACHING ist …

1. Lösungs- und Zielorientiert: Ich helfe Dir, nach vorne zu schauen anstatt den Rückspiegel zu nutzen, um Dein Leben in die gewünschte Richtung zu lenken. Beim Autofahren hat sich dieses Prinzip ja schon ganz gut bewährt.

2. Prozessorientiert: Du lieferst das Thema, ich den Prozess. Warum? Weil ich als Coach davon ausgehe, dass Du Deine ganz individuelle Lösung bereits in Dir trägst. Daraus folgt: Ich liefere keine direkten Lösungsvorschläge, weil diese in Deinem Weltmodell nicht funktionieren würden. (Das ist by the way auch der Grund, warum gutgemeinte Ratschläge von Freuden/Freundinnen nie helfen). Durch spezielle Fragetechniken helfe ich Dir, Deine bestmögliche Lösung in Dir zu finden und umzusetzen. Ich gebe Impulse und rege dabei an, Überzeugungen zu hinterfragen sowie eigene Lösungswege zu entwickeln.

3. Personenzentriert: Supercharge Coaching ist kein Prozess „von der Stange“, sondern richtet sich voll und ganz nach Deinen ganz individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten.

4. Ergebnisorientiert: Bei der Wahl der Coaching-Werkzeuge nutze ich ausschließlich Methoden und Strategien, welche eine maximale Wirkung ermöglichen.

5. Potenzialorientiert: Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass jeder Mensch das Potenzial hat, über sich selbst hinauszuwachsen. Was mich da so sicher macht? Schau Dir einfach an, welche Erfahrung ein Baby während der Schwangerschaft macht – es wächst täglich über sich selbst hinaus! Und wer einmal diese Erfahrung gemacht hat (also auch Du!), der kann das mit professioneller Unterstützung auch wieder reaktivieren. Jeder Mensch kann mehr erreichen, als er glaubt.

Was machst Du als Coach?

Ich bin ein Experte in lebenslangem Lernen. Als solcher biete ich Hilfe zur Selbsthilfe: Ich stifte Dich an, neue Perspektiven einzunehmen sowie neue Erfahrungen zu machen. Ich lade Dich ein, nochmal anders auf Dich, Deine Situation, auf die Welt und das Leben zu schauen. Von mir bekommst Du keine allgemeingültigen Verhaltensratschläge, sondern ich unterstütze Dich darin, Deine ganz individuelle Lösung zu finden und diese in Deinem ganz eigenen Tempo umzusetzen. Als neutrales Gegenüber sowie emotional und sachlich Unbeteiligtem begleite ich Dich für eine gewisse Zeit auf Augenhöhe. Du kannst mich auch als Kompetenzentwickler, Mutmacher, Reflexionspartner und Lösungsscout bezeichnen. Mit mir als Sparringspartner ist vor allem eines sicher: Du steigst aus Deiner Problemspirale aus!

Ich höre zu. Mittels meiner Empathie, meines methodischen Know-hows und meinem Talent erfasse ich meist sehr schnell, wo genau Du Dich gerade auf Deinem beruflichen oder privaten Lebensweg befindest. Dabei habe ich vor allem auch das im Blick, was von Dir nicht gesagt und nicht gesehen wird. Ich stelle Dir Fragen, die Dich zum Nachdenken anregen und Dich zur Selbsterkenntnis führen. Gemeinsam hinterfragen wir hinderliche Überzeugungen und lösen diese auf. Anschließend benutze ich meine Sensibilität und erfolgsbewährte Techniken, um Dich mental, emotional und energetisch wieder in Deine ganze Kraft zu bringen, sodass Du wieder der Gestalter Deines „Lebensspiels“ werden kannst.

Gerne helfe ich Dir, eine „Culture of Excellence“ als ein beständiges Fundament für jeden Aspekt Deines Lebens zu etablieren. Ich unterstütze Dich dabei, Dein Leben Schritt für Schritt zu optimieren. Und eventuell wird daraus für Dich sogar ein kontinuierlicher Wachstumsprozess – ein Prozess der es Dir ermöglicht, im Verlauf der Zeit immer mehr zu profitieren. Und wer weiß: Vielleicht wirst Du eines Tages feststellen, dass Du mit der richtigen Unterstützung schlussendlich mehr erreichen konntest, als Du jemals für möglich gehalten hast.

Am Ende gibt es deshalb nur eine Frage: Bist Du bereit für Deinen nächsten Entwicklungsschritt? Bist Du bereit, ab sofort Dein volles Potenzial auszuschöpfen? Bist Du bereit, Deine überholten Ansichten über Dich und die Welt hinter Dir zu lassen und zu neuen Horizonten aufzubrechen? Sehr gerne würde ich Dich dabei unterstützen, Deinem Leben eine neue Richtung zu geben, die Dich glücklich macht. Also worauf wartest Du noch? Nimm Dein Glück jetzt selbst in die Hand!

#becomeyourgreatestversion

#bestlifeproject

„Was immer Du tun kannst
oder träumst es zu können.
Fang damit an.“

Johann Wolfgang von Goethe

TESTIMONIALS

MARKUS HOFMANN, FONDS MANAGER

„Mike hat mir aufgezeigt, anders zu denken. Das hat mir sehr geholfen!“

ANSGAR MATZ, INNOVATIONSMANAGER

„Ich kann das Wichtige besser vom Unwichtigen trennen. Dadurch sehe ich klarer und erreiche mein jeweiliges Ziel schneller!“

HÄUFIGE FRAGEN – FAQ

Coaching ist eine Wegbegleitung auf Zeit und gibt Hilfe zur Selbsthilfe. Der Mensch wird in seiner einzigartigen Individualität erkannt und gefördert. Im Coaching werden die Begabungen und Möglichkeiten des Klienten deutlich gemacht. So wird „das Beste“ im Menschen geweckt, der Erfolgsweg erkannt und der Coach erinnert immer wieder an den „richtigen Pfad“.
In der Beratung weiß der Berater das, was der Kunde nicht weiß. Der Kunde schildert sein Problem, der Berater präsentiert eine Lösung. Diese Lösung entspricht oft dem Verständnis und Weltbild des Beraters. So gibt es sehr viele gute Beratungskonzepte, die nie in die Tat umgesetzt werden, da sie letztendlich nicht auf den Kunden abgestimmt waren. Gleiches gilt für gutgemeinte Ratschläge von Freunden. Die Erfahrung zeigt, dass Menschen zwar lernfähig, aber unbelehrbar sind. Das Ergebnis: Die meisten klugen Tipps sind in der Regel nur von kurzer Erfolgsdauer.

Ich als Coach gehe davon aus, dass mein Gegenüber die für ihn beste Lösung selber weiß bzw. entwickeln kann. Ich helfe ihm bei dieser Entwicklung (innherhalb seines eigenen Weltmodells). Die Lösung des Problems, die durch diesen speziellen Coaching-Ansatz entsteht, entspricht voll und ganz dem Klienten und ist gerade deshalb für ihn maximal umsetzbar. Klar ist das Selbsterarbeiten eines zielgerichteten Lösungs- und Handlungsplans anstrengender als eine vorgekaute Lösung. Aber wenn man bedenkt, dass laut Studien nur knapp 10 Prozent von dem, was ein Berater vorschlägt, wirklich umgesetzt wird, dann ist der Coaching-Ansatz am Ende derjenige, der die besten Erfolgsaussichten hat.

Die Psychotherapie arbeitet im Allgemeinen mit der Vergangenheit und der Ursachenforschung. Hier finden wir Erklärungen, warum wir uns in welcher Situation wie verhalten bzw. fühlen. Es kommt deshalb nicht selten vor, dass Menschen nach 5 Jahren Psychotherapie der Lösung noch kein Stück näher gekommen sind (aber dafür das Problem ganz genau verstehen).

„In der Psychotherapie folgt man dem Weg seiner Tränen. Im Coaching folgt man dem Weg seiner Träume.“
Carol Kauffmann, Psychiaterin und Coach an der Harvard Medical School

Coaching hingegen ist zukunftsorientiert; die Ursache ist weniger von Bedeutung. Eine vergangene Situation wird nur beleuchtet, um die Lösung zu entwickeln. Wir fragen also in erster Linie nicht: WARUM fühle ich mich in der Situation schlecht? Sondern vielmehr: WAS kann ich tun, um mich zukünftig besser zu fühlen und meine Ziele zu erreichen? Das neue Verhalten muss trainiert werden, bis es verinnerlicht ist. Auch dabei hilft Coaching.

Das Motto des Coachings könnte demnach lauten: „Der Lösung ist es egal, wie das Problem entstanden ist!“

Für ein erfolgreiches Coaching ist die Grundhaltung – die Lebensanschauung – des Coachs von zentraler Bedeutung, da mein ethisches Verständnis maßgeblich die Qualität der Gespräche bestimmt. Mein Menschenbild basiert auf folgenden Grundsätzen:

  • Alle Menschen sind gleichwertig und gleichberechtigt.
  • Die Würde des Menschen ist unantastbar.
  • Ich achte und würdige meinen Klienten in seiner Individualität: Ich nehme ihn an, wie er ist – mit seinen Schwächen und Stärken. Ich begegne ihm mit Achtsamkeit und beachte seine persönlichen Bedürfnisse und Grenzen.
  • Ich begegne meinem Klienten auf Augenhöhe.

Zudem verstehe ich Lebenskrisen, Krankheiten sowie persönliche und berufliche Umbruchphasen als Chancen für persönliche Entwicklung, Gesundung und Wachstum.

Nein, bin ich nicht. Die Beziehung zwischen einem Guru und einem Schüler ist von Abhängigkeit geprägt: Der Guru denkt und der Schüler befolgt die Ratschläge. Damit nimmt der Guru dem Schüler jegliche Entscheidung ab und entlässt ihn damit aus der Verantwortung seines Handelns. Für den Schüler ist das vermeintlich bequem.

Ich bin hingegen davon überzeugt, dass jeder Mensch für sich selbst verantwortlich ist und über sich selbst entscheiden kann und soll. Der Coach darf dem Klienten keine Entscheidungen „abnehmen“ oder ihn aus der Verantwortung für sein Handeln entlassen. Als Coach baue ich mit meinen „Werkzeugen“ einen Rahmen auf, in dem mein Klient (wieder) in die eigene Kraft kommt und (wieder) selbstverantwortlich Entscheidungen treffen kann.

Einen guten Coach erkennst Du daran, dass er weder als Besserwisser noch als Motivations-Guru daherkommt. Er präsentiert Dir keine vorgefertigte Lösung, sondern er stellt Dir viele Fragen. Warum ist letzteres so wichtig? Weil nur Du der Experte Deines Lebens bist. Du weißt am besten, wie es in Deinem Inneren aussieht, was Dir wichtig ist, welche Wünsche und Bedürfnisse Du hast und welches Handeln zu Dir passt.

Zudem sollte ein Coach heute systemisch denken und arbeiten können. Er sollte berücksichtigen, dass Du Teil eines familären und eines beruflichen „Systems“ bist – Du also zu einer Familie und einem Unternehmen gehörst, welche jeweils wiederum aus einem Beziehungsnetz mit vielen anderen Menschen bestehen. Diese Systeme haben Auswirkungen auf jedes einzelne Mitglied und müssen deshalb bei einem Coaching unbedingt mit berücksichtigt werden.

„So geht es nicht weiter!“ – Dieser Satz ist oft der Auslöser, über ein Coaching nachzudenken. Meistens ist das aber erst der Fall, wenn der emotionale oder auch der körperliche Schmerz so groß geworden ist, dass der Coach und die Veränderung das kleinere Übel darstellt. Nicht selten hat man sich bis dahin schon nach allen Regeln der Kunst abgemüht, das Unwohlsein mit den altbekannten Lösungsansätzen in den Griff zu bekommen – jedoch immer mit wenig oder gar keinem Erfolg.

Eher selten steckt in dem Satz „So geht es nicht weiter!“ die Erkenntnis, dass etwas Neues auf einen zukommt und man sich darauf vorbereiten will. Die meisten Menschen trennen sich ungern von Vertrautem – selbst dann nicht, wenn man merkt, dass das Alte so nicht mehr funktioniert, dass man bei der Arbeit mit seinen Ideen nicht weiterkommt oder dass man in der Beziehung zum 100. Mal über dieselben Kleinigkeiten streitet.

Die meisten Menschen verlassen sie einfach ungern: die Komfortzone. Warum? Hier ist dem Menschen alles bekannt. Er weiß, was als Nächstes passiert – auch wenn das unangenehm ist. In der Komfortzone wägt sich der Mensch in Sicherheit, in ihr wird er nicht mit seinen Ängsten konfrontiert.

Coaching hilft einem, die Kraft und das Selbstvertrauen zu finden, diese Komfortzone zu verlassen. Es hilft, die warme Stube zu verlassen und sich in unbekanntes Terrain vorzuwagen. Wozu soll das gut sein? Weil der Mensch nur dort neue, ihm bisher nicht bekannte Lösungen finden kann.

Ein Coaching ist sinnvoll, wenn …

  • Die Karriere still steht
  • Man das Gefühl hat, am falschen Platz zu sein
  • Sich Leistungsabfälle häufen
  • regelmäßig Konflikte auftreten
  • Kommunikationsstörungen bestehen
  • Sich ein Burnout ankündigt oder besteht
  • Man sich immer weniger zu einer Sache motivieren kann
  • Neue berufliche Aufgaben anstehen
  • Eine berufliche Neuorientierung angestrebt wird
  • Man im gegenwärtigen Job unzufrieden ist
  • Der emotionale Leidensdruck in einer Beziehung zu groß geworden ist
  • Der Zeit- und Leistungsdruck kaum noch auszuhalten ist
  • Dir ein klarer Blick und die notwendige Distanz fehlt, um eine wichtige Entscheidung zu treffen
  • Du mit der gegenwärtigen beruflichen Situation unzufrieden bist
  • Dich Dein derzeitiger Job nicht erfüllt
  • Du das Gefühl hast, in einer Sackgasse festzustecken
  • Du Dich persönlich weiterentwickeln möchtest
  • Du etwas überwinden möchtest, was Dich blockiert
  • Du mehr Achtsamkeit in Dein Leben bringen willst
  • Du neue Ziele finden, strukturieren und erreichen möchtest
  • Du Deine Leistungsfähigkeit steigern möchtest
  • Du eine Beziehungs- oder Sinnkrise meistern musst
  • Du neue Perspektiven und Handlungsoptionen für Dein Leben suchst
  • Du Deine Ist-Situation professionell reflektieren und neue Lösungen entwickeln möchtest
  • Du Dein Selbstvertrauen stärken möchtest
  • Du einen privaten oder beruflichen Umbruch meistern musst
  • Du an dem eingeschlagenen Lebens-, Beziehungs- oder Karriereweg zweifelst
  • Du mehr Sinn und Authentizität in Dein Leben bringen willst
  • Du Deine Berufung finden und leben möchtest
  • Du Dein volles Potenzial ausschöpfen willst
  • Du mit belastenden Lebenssituationen wie Trennung, Krankheit, Arbeitsverlust, Beziehungskonflikten usw. konfrontiert bist
  • Du häufig bezüglich eines Themas hin- und hergerissen bist
  • Du ein diffuses Gefühl von Unzufriedenheit hast
  • Du das Gefühl hast, das „etwas“ fehlt oder Du nicht „Dein“ Leben lebst
  • Du endlich bei Dir selbst ankommen möchtest
  • Du wieder eine positive, wertschätzende und kraftvolle Beziehung zu Dir selbst aufbauen möchtest
  • Du Ängste überwinden willst
Als besonders wirkungsvoll für erfolgreiche private und berufliche Veränderungsarbeit sowie die Steigerung der Lebensfreude haben sich folgende erprobte Methoden erwiesen:

  • NLP – Neuroliguistisches Programmieren (Bandler, Grinder, Perls, Satir, Erickson, Dilts u. v. m.)
  • Lösungsfokussierte Kurzzeitberatung nach Steve de Shazer
  • Systemische Aufstellungsarbeit nach Bert Hellinger
  • Hypnosystemische Kommunikation nach Milton Erickson
  • Provokative Therapie nach Frank Farrelly
  • Arbeit mit dem Inneren Team nach Schulz von Thun
  • The Work nach Byron Katie
  • Yoga & Meditation
  • Atemübungen
  • Kälteanwendungen
  • Zustandstraining (emWave & EEG-Neurofeedback)
  • Humor
Das Coaching findet entweder …

  1. in meinem Coaching-Raum im Schönblick 23 in 53604 Bad Honnef,
  2. online per Skype oder
  3. per Telefon statt.
Das hängt ganz von der konkreten Aufgabenstellung, der persönlichen Situation und den Erfahrungen bzw. Veränderungen zwischen den einzelnen Sessions ab. Erfahrungsgemäß erstreckt sich ein Coachingprozess über 4 bis 8 Termine. Manche Anliegen sind auch schon mit einem Termin auf einen guten Weg gebracht. Dabei gilt: Da Coaching ein Prozess ist, dessen einziger Maßstab die Bedürfnisse des Klienten sind, entscheidet somit der Klient selbst über die Dauer und Häufigkeit der Coachingsessions.

Eine einzelne Session umfasst zumeist 60 oder 120 Minuten, kann aber auch einen halben oder ganzen Tag in Anspruch nehmen – je nach Deinen Bedürfnissen, Themen und Zielen.

Es kommt aber auch vor, dass Klienten an der eigenen Persönlichkeitsentwicklung Gefallen finden und eine „Culture of Excellence“ als ein beständiges Fundament ihres Lebens etablieren und alle Lebensbereiche Schritt für Schritt optimieren. Ein solch kontinuierlicher Wachstumsprozess ermöglicht es Dir, im Verlauf der Zeit immer mehr zu profitieren. Ich mache das so bei mir und ich kann das jedem nur empfehlen.

Privatkunden (Selbstzahler): 120,– EUR* / 60 Min.

Clever-Coaching-Paket „Silber“ mit 5 Zeitstunden: 560,– EUR*
Clever-Coaching-Paket „Gold“ mit 10 Zeitstunden: 1.100,– EUR*

Vorteil: Die Kosten für Dein Coaching kannst du als Weiterbildungskosten steuerlich absetzen. Viele Arbeitgeber übernehmen die Kosten für ein Coaching komplett oder anteilig. Hier kann es sich gegebenenfalls lohnen, Deinen Arbeitgeber anzusprechen.

Falls du einen Termin verschieben oder absagen möchtest, sag mir mindestens 24 Stunden vorher bescheid. Bei Absagen weniger als 24 Stunden vorher, berechne ich die Kosten zu 70 Prozent.

Firmenkunden: Das Honorar für Firmenkunden richtet sich nach dem vereinbarten Auftragsinhalt und -umfang. Gerne erstelle ich ein individuelles Angebot.

*Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.