Gerson Therapie 2017-05-23T15:52:39+00:00

DETOX LEXIKON

Jetzt Newsletter abonnieren und Geschenke kassieren: 3 Saft-, Smoothie- und Booster-Rezepte sowie genialen Superfood-Guide!

JETZT GESCHENKE ERHALTEN

GERSON THERAPIE

Die Gerson Therapie ist eine der ältesten und bekanntesten alternativen Krebsbehandlungsmethoden. Sie wurde von dem deutschen Arzt Max Gerson (1881-1959), der 1936 in die USA emigriert war, ursprünglich zur Behandlung von Tuberkulose entwickelt. In den letzten 60 Jahren soll mit der Gerson Therapie neben Krebs auch erfolgreich Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arthritis sowie Autoimmunerkrankungen behandelt worden sein. Nach dem Tod von Max Gerson wurde sein Werk von seiner Tochter Charlotte Gerson fortgesetzt. So z. B. gründete sie 1978 in Mexico das Gerson Institute, wo noch heute Behandlungsplätze i. d. R. nur über die Warteliste zu bekommen sind.

Die Gerson Therapie setzt sich aus 2 „Komponenten“ zusammen, die in der Summe als das Praktizieren eines reinen, naturbelassenen Lebensstils verstanden werden können:

A) Mangel beseitigen / Aufbauen – Den Körper mit Nährstoffen fluten, um …

  1. die Biochemie wieder ins Gleichgewicht zu bringen,
  2. die Tätigkeit des gehemmten Immunsystems wieder in Gang zu setzen und
  3. die Störung lebenswichtiger Organe zu beheben
  4. die Selbstheilungskräfte des Körpers zu reaktivieren
  5. den Körper basisch zu machen, da Krankheiten wie z. B. Krebs überhaupt nur in einem sauren Milieu existieren können

B) Entgiftung: Toxine lösen und ausschwemmen1

 

ZU A: MANGEL BESEITIGEN / AUFBAUEN – DEN KÖRPER MIT NÄHRSTOFFEN FLUTEN

Das „Fluten des Körpers mit Nährstoffen“ basiert auf einer Diät, bei der kontaminierte und verarbeitete Lebensmittel gemieden werden. Stattdessen nimmt der Patient biologische, unverarbeitete, rohe und vegane Lebensmittel in großen Mengen zu sich. Das wird hauptsächlich durch das tägliche Trinken von 13 Gläsern kaltgepressten Bio-Saft zu je 230 ml (insgesamt 3 l pro Tag) möglich – der wesentliche Aspekt der Gerson Therapie. Nimmt man die Lebensmittel der 3 veganen Mahlzeiten pro Tag hinzu, so nimmt der Patient jeden Tag die Nährstoffe von knapp 7 – 9 kg Obst und Gemüse zu sich!

Daneben gibt es noch Haferflocken, Salate, gekochtes Gemüse und Suppen wie z. B. die sogenannte Hippokrates-Suppe. Verzichtet wird auf Fertigprodukte, Milchprodukte, Alkohol, Ananas, Beeren, Avocado, Gewürze, Soja, Trockenbohnen und Hülsenfrüchte, Alfalfasprossen, Öle und Fette, Salz, Zucker, Weizenmehl, Fleisch und Fisch, Tee (außer Kräutertee), Süßigkeiten und Wasser. Dazu empfahl Gerson täglich Kaliumjodid als Lugolsche Lösung sowie weitere ergänzende Nahrungsergänzungsmittel wie z. B. Vitamin B12, Leinöl, Coenzym Q10 oder verdauungsfördernde Enzyme.2

 

ZU B: ENTGIFTUNG: TOXINE LÖSEN UND AUSSCHWEMMEN

Sobald man die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, beginnt dieser natürlich auch, immer mehr Giftstoffe und unbrauchbares Zellmaterial freizusetzen. Damit diese Toxine und Schlacken schnellstmöglich ausgeschieden werden und nicht wie in einer Endlosschleife im Körper zirkulieren, werden Maßnahmen angewendet, welche die Funktionsweise von Entgiftungsorganen wie z. B. der Leber und dem Darm stimulieren und verbessern. Bei der Gerson Therapie wird das über Kaffee-Einläufe bewirkt, die der Patient üblicherweise zweimal täglich erhält.3.

Die Gerson Therapie wurde schon von vielen prominenten Patienten genutzt. Zu diesen gehörte auch die Familie von Albert Schweizer.

Das GROSSE GERSON BUCH kannst Du hier kaufen!

ANMERKUNG

Das hier ist kein Aufruf, sich bei einer Erkrankung nicht behandeln zu lassen. Es geht viel mehr darum, dass man sich Informationen aus verschiedenen Quellen holt und sich nicht nur auf die Aussagen der Schulmedizin verlässt. Es geht um das eigene Leben – Überleben. Und genau deswegen sollte man auch dementsprechend eigenverantwortlich damit umgehen, also die Verantwortung nicht zur Gänze an andere abschieben. Letztendlich ist es immer Deine eigene Entscheidung, welche Methode der Behandlung Du für Dich auswählst. Denn niemand außer Dir selbst wird die Konsequenzen dafür tragen müssen.

WICHTIGER HINWEIS UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS

SUPERCHARGEYOURLIFE recherchiert und prüft alle auf diesen Internet-Seiten veröffentlichten Artikel und Videos mit größter Sorgfalt und höchstem Qualitätsanspruch. Dennoch dürfen die auf diesen Internet-Seiten dargestellten Informationen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt dieser Internet-Seiten kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Vielmehr verstehen sich die Inhalte dieser Internet-Seiten ausschließlich zu Informationszwecken. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter, überholter und unvollständiger Informationen verursacht wurden. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultiere bitte Deinen Arzt.

  1. VGL. Gerson, Charlotte; Walker, Morton: Das Große Gerson Buch – Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten. Mobiwell Verlag, Immenstadt 2013, 2. Auflage, S. 33
  2. Ebenda, S. 139 ff.
  3. Ebenda, S. 215 ff.