#045: Komplexität – Niels Pfläging

Mein heutiger Interview-Gast ist der Management-Exorzist, Business-Vordenker, Speaker und Autor Niels Pfläging. Wir sprechen über Komplexität, Leadership, Selbstorganisation und darüber, wie Organisationen mit der wachsenden Komplexität sinnvollerweise umgehen sollten.

Hier findest Du die aktuellsten Bücher von Niels Pfläging:

Organisation für Komplexität: Link

Komplexithoden: Link

Von | 2018-07-15T13:30:43+00:00 15. Juli 2018|

#044 MDWD Mindfulness Deep Work Day: Alexander Götmann

In der heutigen Podcast Folge Nr. 44 spreche ich mit Alexander Götmann, Doktorant am Lehrstuhl für Leadership an der EBS sowie mein Kollege bei der Detecon. Wir sprechen über den MDWD Mindfulness Deep Work Day.

Hier geht’s zum Reuters-Artikel „At Germany’s SAP, employee mindfulness leads to higher profits“: Link

Hier geht’s zum Buch „Deep Work“ von Cal Newport: Link

Hier kannst Du Dich für den nächsten MDWD Mindfulness Deep Work Day am 20. Juli in Köln anmelden: mike.kaiser@detecon.com

Von | 2018-06-17T20:21:17+00:00 17. Juni 2018|

#043: Die Bedeutung der Kunst für die Arbeit – Daniela Röcker

In der heutigen Podcast-Folge ist Daniela Röcker mein Gast. Sie ist Geschäftsführerin bei Priomy.de, bloggt auf Unternehmensdemokraten.de und kümmert sich mit den Kultur-Komplizen um eine nachhaltige Unternehmenskultur. In diesem Interview sprechen wir über die Bedeutung, welche die Kunst für die Arbeit hat.

Von | 2018-05-21T14:24:31+00:00 21. Mai 2018|

#042: Intuition & Entscheidungsfindung – Dr. Andreas Zeuch

Im heutigen Interview spreche ich mit Dr. Andreas Zeuch über Unternehmensrebellen, New Work Evangelisten, New Work und die Rolle der Intuition bei Entscheidungsfindungsprozessen im Unternehmenskontext.

Plattform Priomy.de: Link

Tickets zur (Un-)Konferenz: Link

Buch „Feel it!“ von Dr. Andreas Zeuch: Link

Foto Credit: von-Garnier.de

Von | 2018-04-22T14:19:21+00:00 22. April 2018|

#040: Company ReBuilding – Interview mit Marc Wagner

Mein heutiger Interviewgast ist Marc Wagner (im Bild rechts), Managing Partner bei der Detecon. Wir sprechen über die veränderten Rahmenbedingungen in der Wirtschaftswelt und darüber, warum u. a. Digital Labs und Transformationsprozesse ungeeignet sind, um sich auf diese einzustellen. Wir reden außerdem über Company ReBuilding und wie Konzerne eine wirkungsvolle Anpassungsfähigkeit etablieren.

Von | 2018-03-11T17:33:04+00:00 11. März 2018|

#039: NEW WORK in Siemens-Fabrik: Interview mit Ronny Grossjohann

2014 sind Ronny Grossjohann und Dr. Robert Harms von Siemens im Gasturbinenwerk „Hutterstraße“ in Berlin mit einem Turnaround der neuen Art gestartet. Sie haben das klassische Projektmanagement über Bord geworfen, mussten hier und da ein blaues Auge einstecken, aber haben schlussendlich eine agile Fabrik aufgebaut, die auch noch zahlenmäßig glänzt. Ronny’s Motto: „Solange das Ego größer ist als die Idee des Projektes, gibt es keine Selbstorganisation.“

Hier geht’s zur New Work Abstimmung 2018: Link

Wenn Du mehr über die Zukunft der (Mitarbeiter-)Motivation (Managementinnovation) erfahren möchtest, dann sieh Dir dieses Video von mir an: Link.

Wenn Du mehr über das Thema „Lebendige, evolutionäre Organisationen“ wissen willst, dann sieh Dir ggf. dieses Interview von mir an:
1. Teil – Overview, 2. Teil – 1. Säule „Mindset“, 3. Teil – 2. Säule „Sinn“, 4. Teil – 3. Säule „Ganzheit“, 5. Teil – 4. Säule „Selbstführung“, 6. Teil – Schlusswort.

Von | 2018-02-27T16:44:51+00:00 21. Februar 2018|